Massschuhe

Home Nach oben Weiter

 

Massschuhe
Serienschuhe
Schuhzurichtungen
Fusseinlagen
Fussprothesen
Spezialschuhe
Bandagen
Computeranalysen
Reparaturen
Unterhalt- & Pflegematerial

Orthopädische Massschuhe

Die Anfertigung von Massschuhen ist ein medizinisch hochkomplexer Vorgang. Daher benötigt jede Erstversorgung eine ärztliche Verordnung (Rezept). Die Zusammenarbeit mit dem Facharzt ist für uns daher von grosser Bedeutung. Nur eine umfassende Abklärungen und intensive Untersuchungen am Patienten bringen das gewünschte Ergebnis. In Langenthal steht Ihnen modernste Geräte und fachkundiges Personal zur Verfügung und wir nehmen uns viel Zeit, für Sie einen tadellose Lösung zu finden. Dabei ist es unsere Spezialität nicht nur ein Maximum an Komfort, sondern auch schöne Schuhe, die Sie selbstbewusst tragen können, herzustellen.

   

   

(Modelbeispiele orthopädischer Massschuhe)

Zusätzlich beraten wir Sie im Umgang mit den Versicherungen und stehen Ihnen auch nach dem Kauf mit Rat und Tat zur Verfügung. Alle Angaben zu Ihren Füssen werden bei uns sorgfältig gespeichert, so dass wir bei weiteren Anschaffungen, an unseren Ersterfolg anknüpfen können.

Bei folgenden Indikationen sind unsere Massschuhe die richtige Lösung:

bullet

Bei Diabetes Mellitus mit Skelettveränderungen und Neuropathie (Arthropathie)

bullet

Formabweichungen: Dysproportion, ungleiche Fussgrösse/Beinlänge, Schwellung, Skelettveränderungen und starke Formabweichung.

bullet

Fussdeformation: Missbildungen, Teilamputationen, Skelettveränderungen, Fussdeformität

bullet

Funktionsstörungen: Bewegungseinschränkungen, Fehlstellungen, Gelenkveränderungen, Gelenkentzündungen, Lähmungen.

bullet

Beinverkürzungen: Beindifferenzen, die 25 mm übersteigen.

bullet

Ergänzung zur Orthesenversorgung: Bedarf an grossen Volumen, funktionelle Massnahmen

(Bodenteile von orthopädischen Massschuhen)

 

(Bodenmontage "Zwicken" von Massschuhen)

  Home Nach oben Weiter